Ich bin wohl kein klassischer Hochzeitsfotograf

Ich verbringe sehr viel Zeit in der freien Natur mit Beobachten und Fotografiere von Tieren. Dabei ist es wichtig, dass ich von den Tieren so wenig wie möglich wahrgenommen werde und sie störe. Viele meiner Bilder geschehen spontan, weil sich das Verhalten in der Tierwelt nicht immer vorhersagen lässt. Wenn ihr bis hierhin gelesen habt, denkt ihr euch sicherlich, was dies mit Hochzeitsfotografie zu tun hat. Nun, ich glaube eine ganze Menge. Hochzeitsfotografie bedeutet für mich, besondere Momente an eurem grossen Tag festzuhalten. Ich lege dabei grossen Wert darauf, dass die Bilder aus der Spontanität heraus entstehen und ihr mich so wenig wie möglich wahrnehmt. Und manchmal gibt es an den Hochzeitsfeiern auch ein paar wilde Kerle und Mädels deren Verhalten mich an die Tierwelt erinnert. Aber keine Angst, an die Hochzeit komme ich nicht in Tarnkleidern.

Alles beginnt mit einem persönlichem Gespräch, bei welchem wir uns kennenlernen und gemeinsam eure Ideen und Wünsche besprechen. Als erfahrener Hochzeitsfotograf habe natürlich auch ich ein paar Inputs bezüglich fotografischen Momenten. So empfinde ich es zum Beispiel als wichtig, bereits von Beginn an dabei zu sein, wenn Haare gemacht und Farbe aufgetragen werden. Dies gibt mir einerseits die Möglichkeit, die Verwandlung festzuhalten und andererseits kannst du dich / ihr euch bereits an meine Kamera und mich gewöhnen.

Während der Hochzeit versuche ich so viele schöne Momente wie möglich einzufangen und dabei Bilder von allen Gästen zu machen. Bei grossen Hochzeiten kann ich allerdings nicht garantieren, dass ich ein Bild von jedem Gast machen kann.

Nach der Hochzeit werde ich die Bilder sorgfältig auswerten, eine Auswahl treffen und diese professionell bearbeiten. Ich lege sehr viel Wert auf Qualität und halte wenig davon, euch mit Bilder zu überschwemmen. Die genaue Anzahl der Bilder lässt sich im vorherein jedoch nicht bestimmen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass ihr sicher mit 300-350 Bildern rechnen dürft.

Ich bin ein grosser Fan von Schwarz-Weiss Bildern und werde einige Bilder, die sich besonders gut eignen oder mir sehr gut gefallen nebst in Farbe eben auch in Schwarz-Weiss bearbeiten.. Falls ihr später noch weitere Bilder in S/W haben möchtet, liefere ich euch diese gerne nach.
Ich halte es für wichtig, eure Hochzeit von Anfang bis Ende fotografisch zu begleiten. In der Regel verabschiede ich mich jeweils in den späten Abendstunden.

Ich biete keine komplizierten Preis- Leistungspakete an und verrechne nichts für Reisezeit unter einer Stunde. Für längere Fahrtwege können jedoch weitere Kosten entstehen.

Preis für ganztägige Hochzeitsreportage

CHF 3’500.-

Hier ein paar Eindrücke

Jede Hochzeit ist einzigartig und ich freue mich von euren Ideen und Wünschen zu hören.


Kontaktiert mich