Die Dachsbau Vorbereitung

Liebe Dachs Freunde, lieber Mäxle, hier ein kleines Update zu Max dem Dachs und seiner Familie. Im Moment sind die Tiere fleissig mit der Vorbereitung des Dachsbaus beschäftigt. Mittlerweile haben wir Gewissheit, dass es sich bei unserem Dachs Clan um 4 Tiere handelt. Bitte ignoriert den Zeitstempel  der Videos, da beim Wechsel der Batterien, das Datum zurückgesetzt worden ist und ich dies nicht bemerkt habe. 

Blätter für den Dachsbau

Für die Vorbereitung des Dachsbaus ziehen die Dachse Blätter und Laub in den Bau. Gut möglich, dass die Jungen bereits geboren worden sind. Dachse werfen einmal jährlich zwischen Januar und März geboren. Ein Wurf besteht aus eins bis fünf, meist aber aus zwei bis drei Jungen.

Die Dachse verlassen den Bau noch immer kurz vor 18 Uhr. Die Dachse, oder ein Teil des Dachs Clans, verbringen sehr viel Zeit unmittelbar rund um den Dachsbau. Falls die Jungen bereits auf der Welt sind, wird der Bau wohl so beschützt. Ich bin aber kein Experte auf dem Gebiet und dies ist lediglich eine Vermutung.

Die anderen Wildkameras

Die Wildkamera, bei welcher ich auf den Marderhund hoffe, hat bis jetzt lediglich Dachse aufgezeichnet. Ich habe somit die Kamera umgehängt. Eine zweite Wildkamera habe ich benutzt, um den Kadaver eines Bibers zu beobachten. Die dritte meiner vier Kameras „überwacht“ im Moment einen umgefallenen Baum mit Futterstellen für Spechte.

Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir gefallen

Mäxle, und alle anderen Kinder, ich hoffe, dass dir die Dachs-Wildkamera Aufzeichnungen gefallen haben. Ich werde dich auf dem Laufenden halten. Gut möglich, dass die Dachs-Jungen bereits auf der Welt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code